1A-Markenartikel & Günstige Preise
Schnelle & Zuverlässige Lieferung
Käuferschutz bis 20.000 €
+49 (0) 3576 2155603

Inspiration & Badtrends

Scarabeo Badkeramik

Das italienische Unternehmen Scaraebo Ceramiche wurde 1974 von Giovanni Calisti und seinen Partnern gegründet. Sie hatten sich die Herstellung eleganter innovativer Sanitärmöbel auf die Fahne geschrieben. Die italienische Badkeramik brachten dem Unternehmen bereits zahlreiche Preise und Auszeichnungen für ihr herausragendes Design ein und konnten sich innerhalb weniger Jahre auf dem europäischen Markt etablieren.

Die große Leidenschaft des Gründers Giovanni Calistis ist die Kunst. Malerei und Skulpturen sind dabei seine besonderen Vorlieben, auf die er sich während seins Studiums konzentriert. 1996 erhält er schließlich den „Maestro d‘Arte della Ceramica“. Seine Fähigkeit, Keramik nicht nur in einfache Sanitärmöbel, sondern in richtiggehende Sanitärkunst umzuformen, gleicht nahezu einer Metamorphose. Der einzigartige und unverwechselbare Stil erregt internationales Aufsehen und positioniert das Unternehmen bereits Mitte der 1990er an der Spitze seiner Branche. Giovanni Calisti ist stets auf der Suche nach Inspiration und neuen Impulsen, die er mithilfe namhafter internationaler Designer umsetzt. Das Ergebnis sind exklusive, individuelle Badezimmer, die den Geist ihrer Erschaffer in sich tragen.

Genüsslich in der Whirlpool-Badewanne entspannen oder das prickelnde Wasser der Regenwalddusche genießen, während Ihr samtweiches Handtuch langsam auf dem Designheizkörper erwärmt wird. Gönnen Sie sich eine luxuriöse Badausstattung, um diese Träume zu verwirklichen. Egal ob Sie Ihr Badezimmer lediglich erweitern oder komplett neu einrichten möchten – hochwertige und stilvolle Badmöbel verwandeln Ihre Feuchträume in eine wahre Wohlfühloase. Für eine kleine, aber essenzielle Veränderung sorgt zum Beispiel ein ansprechender Waschtisch von Scarabeo mit seinen natürlich fließenden Formen in reinem Weiß oder erfrischendem Grün. Sind Sie bereit für größere Veränderungen, lohnt sich ein neues, einheitliches Konzept für Ihre Badausstattung – vom WC bis zur Badewanne.

Badewanne mit Tür

Viele Bäder sind von Natur aus kleiner geschnitten und machen daher einige Überlegungen hinsichtlich der Ausstattung erforderlich. Besonders wichtig ist es für viele Verbraucher, neben einer Dusche auch eine Wanne nutzen zu können. Beide Sanitärprodukte passen jedoch häufig nicht gleichzeitig ins Badezimmer. Eine Badewanne mit Tür bietet die Platz sparende Möglichkeit, beide Möglichkeiten auch in einem kleinen Bad zu nutzen. Viele Hersteller haben sich auf die Konzeption und Fertigung dieser vielseitig einsetzbaren Produkte spezialisiert und bieten diese in verschiedenen Ausführungen an. Beispielhaft sollen die Modelle Twinline von Artweger und das Produkt Easy-In von Repabad näher vorgestellt werden.

Das AquaClean System aus dem Hause Geberit ist wohl wegweisend für die moderne Toilettenhygiene. Wer schon an die Benutzung eines Bidets gewohnt ist, der wird das AquaClean lieben. Denn er wird sicher festgestellt haben, dass die Intimhygiene mit warmem Wasser weitaus schonender, angenehmer und auch gründlicher ist, als die Reinigung mit WC-Papier. Dabei handelt es sich bei dem AquaClean um ein WC, dass die Funktionen eines Bidets bietet, sozusagen also ist es ein Dusch WC, mit denkbar einfacher Handhabung. So hat man nun Platz sparend die Möglichkeit die Vorzüge eines modernen WC und gleichzeitig die eines Bidets in nur einer Installation zu genießen.

Alu Spiegelschrank

Gute Sichtverhältnisse sind beim Pflegen, Schminken, Föhnen und Rasieren das A und O. Deshalb sollte ein Alu Spiegelschrank mit integrierter Beleuchtung im Badezimmer auf keinen Fall fehlen. Aluminium Badschränke überzeugen durch ihr wertiges Erscheinungsbild. Die glatten und matt glänzenden Oberflächen wirken sehr edel und sorgen im Badezimmer für ein elegantes Ambiente.

Das Bad gehört zu den wichtigsten Räumen im Haus und verdient daher unsere besondere Beachtung. Dabei ist die Einrichtung nicht nur in Bezug auf die Badmöbel von entscheidender Bedeutung, auch die richtige Auswahl der Badkeramik spielt eine wichtige Rolle. Nicht zuletzt ist der Aufenthalt im Bad erst dann richtig angenehm, wenn eine Wohlfühl-Temperatur herrscht und die Raumluft bereits morgens wohlig temperiert ist. Hier ist die Auswahl geeigneter Badheizkörper entscheidend. Doch diese sind heute nicht mehr allein für die Erzeugung von Wärme zuständig, Badheizkörper übernehmen auch praktische Funktionen wie das Trocknen von Handtüchern. Durch ihr modisch-elegantes Design können sie zudem attraktiver Teil Ihrer Badausstattung sein.

Bad einrichten mit BADEXO

Wenn Sie Ihr Bad neu einrichten oder ein völlig neues Bad planen, sind viele Dinge zu beachten. Dabei kommt es nicht in erster Linie auf die Größe des Badezimmers an, auch kleine Bäder bieten erstaunlich viele Möglichkeiten, sie individuell und modern zu gestalten. An erster Stelle stehen hier grundsätzliche Überlegungen dazu, was Sie in Ihrem Bad an Sanitärbedarf benötigen. Bad Keramik, Badmöbel und Spiegel zählen zur Grundausstattung, wenn Sie Ihr Bad einrichten, und sollten bereits zu Beginn der Planung mit einbezogen werden.