Kostenloser Versand ab € 3500,- Bestellwert
Schnelle Lieferung
Käuferschutz bis 20.000 €
+49 (0) 3576 2155603
Filter schließen
  •  
  •  
von bis
 
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Viessmann LAS-System
Viessmann LAS-System
231,00 € *
Zum Produkt
Viessmann Prallmatte
Viessmann Prallmatte
55,00 € *
Zum Produkt
Viessmann Z-Winkel
Viessmann Z-Winkel
33,00 € *
Zum Produkt
Viessmann Elektrische Rücklauftemperaturanhebung DN25
Viessmann Elektrische...
435,00 € *
Zum Produkt
Viessmann Aschebox 45 l
Viessmann Aschebox 45 l
342,00 € *
Zum Produkt
1 von 3

Festbrennstoffkessel für umweltbewusstes Heizen

FestbrennstoffkesselDer Klimawandel ist heute mehr denn je in unser Bewusstsein gerückt. Die Auswirkungen auf unsere Welt und damit auf unser Leben werden immer spürbarer und jeder Einzelne fragt sich, was er tun kann, um den CO2-Ausstoß zu verringern. Die Heizung eines Einfamilienhauses, beispielsweise mit einem Festbrennstoffkessel, ist da ein wichtiger Faktor. Je weniger Emissionen sie verursacht, desto besser für die Atmosphäre. Ideal ist hier eine klimaneutrale Heizmethode, die effizient und energiesparend arbeitet und die Umwelt nicht weiter belastet. Natürliche Heizmaterialien, die sich selbst regenerieren, sind dabei eine gute Voraussetzung. So kommt der erste Brennstoff, den der Mensch in seiner Entwicklung verwendet hat, wieder neu zur Geltung. Holz nimmt während des Wachstums CO2 aus der Atmosphäre auf und gibt Sauerstoff ab. Bei der Verbrennung wird dann genau so viel CO2 abgegeben, wie vorher beim Wachstum aufgenommen wurde. Somit ist das Heizen mit Holz in einem Festbrennstoffkessel idealerweise völlig klimaneutral.

Der Klimawandel ist heute mehr denn je in unser Bewusstsein gerückt. Die Auswirkungen auf unsere Welt und damit auf unser Leben werden immer spürbarer und jeder Einzelne fragt sich, was er tun... mehr erfahren »
Fenster schließen
Festbrennstoffkessel für umweltbewusstes Heizen

FestbrennstoffkesselDer Klimawandel ist heute mehr denn je in unser Bewusstsein gerückt. Die Auswirkungen auf unsere Welt und damit auf unser Leben werden immer spürbarer und jeder Einzelne fragt sich, was er tun kann, um den CO2-Ausstoß zu verringern. Die Heizung eines Einfamilienhauses, beispielsweise mit einem Festbrennstoffkessel, ist da ein wichtiger Faktor. Je weniger Emissionen sie verursacht, desto besser für die Atmosphäre. Ideal ist hier eine klimaneutrale Heizmethode, die effizient und energiesparend arbeitet und die Umwelt nicht weiter belastet. Natürliche Heizmaterialien, die sich selbst regenerieren, sind dabei eine gute Voraussetzung. So kommt der erste Brennstoff, den der Mensch in seiner Entwicklung verwendet hat, wieder neu zur Geltung. Holz nimmt während des Wachstums CO2 aus der Atmosphäre auf und gibt Sauerstoff ab. Bei der Verbrennung wird dann genau so viel CO2 abgegeben, wie vorher beim Wachstum aufgenommen wurde. Somit ist das Heizen mit Holz in einem Festbrennstoffkessel idealerweise völlig klimaneutral.

Zuletzt angesehen
ARTIKEL NICHT DABEI

Angebot-anfragen