1A-Markenartikel & Günstige Preise
Schnelle & Zuverlässige Lieferung
Käuferschutz bis 20.000 €
+49 (0) 3576 2155603
Filter schließen
  •  
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
% TIPP!
Weishaupt Paket WTC-GB 15-B K-100I Gas-Brennwertgerät, Anschluss hinten
Weishaupt Paket WTC-GB 15-B K-100I...
ab 4.561,00 € *
Zum Produkt
Weishaupt Paket WTC-GB 25-B K-100I Gas-Brennwertgerät, Anschluss hinten
Weishaupt Paket WTC-GB 25-B K-100I...
ab 4.841,00 € *
Zum Produkt
Weishaupt Paket WTC-GB 15-B K-115P Gas-Brennwertgerät, Anschluss hinten
Weishaupt Paket WTC-GB 15-B K-115P...
ab 4.893,00 € *
Zum Produkt
Weishaupt Paket WTC-GB 15-B K-100I Gas-Brennwertgerät, Anschluss hinten
Weishaupt Paket WTC-GB 15-B K-100I...
ab 4.648,00 € *
Zum Produkt
Weishaupt Paket WTC-GB 25-B K-115P Gas-Brennwertgerät, Anschluss hinten
Weishaupt Paket WTC-GB 25-B K-115P...
ab 4.929,00 € *
Zum Produkt
% TIPP!
Viessmann Paket Vitodens 242-F mit Solarladespeicher 170 Liter, Anschluss-Set
Viessmann Paket Vitodens 242-F mit...
ab 4.601,00 € *
Zum Produkt
% TIPP!
NEU
Viessmann Vitodens 333-F Gas-Brennwertkompaktgerät inkl. Ladespeicher
Viessmann Vitodens 333-F...
ab 4.196,00 € *
Zum Produkt

Gas-Kompaktheizgeräte – die ideale Kombination

Gas-Kompaktheizgeräte kombinieren Heizung und Warmwasser. Das Warmwasser wird dabei in einem integrierten Speicher aufbereitet, was für eine schnellere Verfügbarkeit des warmen Wassers sorgt. Die Kompaktheizgeräte sind größer als artverwandte Modelle, da sie den Warmwasserspeicher beherbergen. Es gibt bodenstehende als auch wandhängende Varianten. Insgesamt sind Gasheizungen die am häufigsten verbaute Heizungsform. Das liegt unter anderem an ihrer Vielfalt, Effizienz und ihrem kompakten Design. Auch, wenn Kompaktheizgeräte etwas größer sind als andere Gasheizungen, benötigen sie immer noch relativ wenig Platz. Sowohl die benötigte Stellfläche oder die verfügbare Wandfläche halten sich in Grenzen.

Die Kompaktheizgeräte versorgen einen problemlos mit Wärme und Warmwasser. Ob es ein wandhängendes oder bodenstehendes Gerät werden soll, entscheiden verschiedene Aspekte. Wandhängenden Geräte punkten mit einem etwas niedrigeren Anschaffungspreis und den kompakten Ausmaßen. Ihre Brennerleistung ist mit bis zu 35 Kilowatt begrenzt. Damit sind sie ideal für Einfamilienhäuser oder einzelne Etagenwohnungen. Die bodenstehenden Variante besitzt einen leistungsstärkeren Brennkessel, mit ihnen kann auch ein kleineres Mehrfamilienhaus geheizt werden. Die kompakte Bauweise erleichtert sowohl die Wartung als auch die Reparatur.

Kompaktheizgeräte von Viessmann

Neben Heizgeräten von Weishaupt bieten wir verschiedene Kompaktheizgeräte von Viessmann an. Dazu gehören beispielsweise die Vitodens 222-F oder die Vitodens 242-F. Als Gas-Brennwert- oder Kompaktgeräte bieten sie verschiedene Vorteile. Sie können in unterschiedlichen Einstellungen genutzt werden, wie beispielsweise dem Party- und Sparbetrieb oder einem Ferienprogramm. So verbraucht man immer nur die optimale Menge an Energie. Varianten wie die Vitodens 333-F oder die Vitodens 343-F überzeugen mit besonders hochwertigen Edelstahlelementen, moderneren Brennern sowie Solarspeicher. Ihre Eigenschaften machen sie beinah überall möglich. Richtwerte, die über den Einbau entscheiden, sind zum Beispiel die Wasserhärte oder die verfügbare Gasform. Je nach Modell, können Gas, Flüssiggas oder auch Biogas genutzt werden.

Verschiedene Gasarten – Vorteile und Eigenschaften

Es gibt verschiedene Arten von Gas, die für eine Gasheizung genutzt werden können. Dazu gehören klassisches Erdgas, Flüssiggas und Biogas. Das flüssige Gas wird immer dann genutzt, wenn kein Anschluss für Erdgas vorhanden und auch nicht möglich ist. Der Preis für Flüssiggas ist höher als für andere Varianten und es wird ein spezieller Tank benötigt. Auch, wenn der Tank Platz benötigt, ist das Volumen der Flüssigvariante wesentlich geringer als vom normalen Gas (1/260).

Eine weitere Variante ist Ökogas oder auch Klimagas. Eigentlich handelt es sich um dasselbe Produkt, ein Gemisch aus Erdgas und Biogas. Das Biogas kann alleine nicht als Energiequelle für eine Gasheizung verwendet werden. Es muss chemisch behandelt, verarbeitet, als auch beigemischt werden. Dennoch kann es helfen, CO2-Emissionen zu reduzieren.
Dies passiert über den Kauf von Emissionszertifikaten oder die Finanzierung von Projekten, die helfen, den CO2-Ausstoß zu senken. Das CO2, welches die Heizung beim Heizen ausstößt, wird an einer anderen Stelle eingespart.

Zu guter Letzt gibt es auch noch das klassische Erdgas. Es ist eine praktische, oftmals verfügbare und effiziente Energiequelle für Heizung und Warmwasser. Mit einem Kompaktgerät kann Erdgas oder auch ein Klimagas-Gemisch mit Solarthermie kombiniert werden. Ideal für umweltbewusste Kunden.

Verschiedene Kompaktheizgeräte in unterschiedlichen Ausführungen

Wir bieten in unserem Onlineshop verschiedene Gas-Kompaktheizgeräte an. Dazu gehören Modelle wie Weishaupt und Viessmann. Die Modelle Vitodens 343-F und Vitodens 333-F bieten einen Ladespeicher oder Solarspeicher. Können also teilweise mit Solarthermie gekoppelt werden. Varianten wie Vitodens 222-F und Vitodens 242-F punkten ebenfalls mit den Speichermöglichkeiten für Warmwasser. Je nach Version sind sie mit oder ohne Anschlussset erhältlich. Wenn Sie mehr über Ihre Möglichkeiten einer Gas-Kompaktheizung erfahren möchten, oder Fragen zu einzelnen Produkten haben, dann kontaktieren Sie uns. Wir sind gerne für Sie da.

Gas-Kompaktheizgeräte kombinieren Heizung und Warmwasser. Das Warmwasser wird dabei in einem integrierten Speicher aufbereitet, was für eine schnellere Verfügbarkeit des warmen Wassers sorgt. Die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gas-Kompaktheizgeräte – die ideale Kombination

Gas-Kompaktheizgeräte kombinieren Heizung und Warmwasser. Das Warmwasser wird dabei in einem integrierten Speicher aufbereitet, was für eine schnellere Verfügbarkeit des warmen Wassers sorgt. Die Kompaktheizgeräte sind größer als artverwandte Modelle, da sie den Warmwasserspeicher beherbergen. Es gibt bodenstehende als auch wandhängende Varianten. Insgesamt sind Gasheizungen die am häufigsten verbaute Heizungsform. Das liegt unter anderem an ihrer Vielfalt, Effizienz und ihrem kompakten Design. Auch, wenn Kompaktheizgeräte etwas größer sind als andere Gasheizungen, benötigen sie immer noch relativ wenig Platz. Sowohl die benötigte Stellfläche oder die verfügbare Wandfläche halten sich in Grenzen.

Die Kompaktheizgeräte versorgen einen problemlos mit Wärme und Warmwasser. Ob es ein wandhängendes oder bodenstehendes Gerät werden soll, entscheiden verschiedene Aspekte. Wandhängenden Geräte punkten mit einem etwas niedrigeren Anschaffungspreis und den kompakten Ausmaßen. Ihre Brennerleistung ist mit bis zu 35 Kilowatt begrenzt. Damit sind sie ideal für Einfamilienhäuser oder einzelne Etagenwohnungen. Die bodenstehenden Variante besitzt einen leistungsstärkeren Brennkessel, mit ihnen kann auch ein kleineres Mehrfamilienhaus geheizt werden. Die kompakte Bauweise erleichtert sowohl die Wartung als auch die Reparatur.

Kompaktheizgeräte von Viessmann

Neben Heizgeräten von Weishaupt bieten wir verschiedene Kompaktheizgeräte von Viessmann an. Dazu gehören beispielsweise die Vitodens 222-F oder die Vitodens 242-F. Als Gas-Brennwert- oder Kompaktgeräte bieten sie verschiedene Vorteile. Sie können in unterschiedlichen Einstellungen genutzt werden, wie beispielsweise dem Party- und Sparbetrieb oder einem Ferienprogramm. So verbraucht man immer nur die optimale Menge an Energie. Varianten wie die Vitodens 333-F oder die Vitodens 343-F überzeugen mit besonders hochwertigen Edelstahlelementen, moderneren Brennern sowie Solarspeicher. Ihre Eigenschaften machen sie beinah überall möglich. Richtwerte, die über den Einbau entscheiden, sind zum Beispiel die Wasserhärte oder die verfügbare Gasform. Je nach Modell, können Gas, Flüssiggas oder auch Biogas genutzt werden.

Verschiedene Gasarten – Vorteile und Eigenschaften

Es gibt verschiedene Arten von Gas, die für eine Gasheizung genutzt werden können. Dazu gehören klassisches Erdgas, Flüssiggas und Biogas. Das flüssige Gas wird immer dann genutzt, wenn kein Anschluss für Erdgas vorhanden und auch nicht möglich ist. Der Preis für Flüssiggas ist höher als für andere Varianten und es wird ein spezieller Tank benötigt. Auch, wenn der Tank Platz benötigt, ist das Volumen der Flüssigvariante wesentlich geringer als vom normalen Gas (1/260).

Eine weitere Variante ist Ökogas oder auch Klimagas. Eigentlich handelt es sich um dasselbe Produkt, ein Gemisch aus Erdgas und Biogas. Das Biogas kann alleine nicht als Energiequelle für eine Gasheizung verwendet werden. Es muss chemisch behandelt, verarbeitet, als auch beigemischt werden. Dennoch kann es helfen, CO2-Emissionen zu reduzieren.
Dies passiert über den Kauf von Emissionszertifikaten oder die Finanzierung von Projekten, die helfen, den CO2-Ausstoß zu senken. Das CO2, welches die Heizung beim Heizen ausstößt, wird an einer anderen Stelle eingespart.

Zu guter Letzt gibt es auch noch das klassische Erdgas. Es ist eine praktische, oftmals verfügbare und effiziente Energiequelle für Heizung und Warmwasser. Mit einem Kompaktgerät kann Erdgas oder auch ein Klimagas-Gemisch mit Solarthermie kombiniert werden. Ideal für umweltbewusste Kunden.

Verschiedene Kompaktheizgeräte in unterschiedlichen Ausführungen

Wir bieten in unserem Onlineshop verschiedene Gas-Kompaktheizgeräte an. Dazu gehören Modelle wie Weishaupt und Viessmann. Die Modelle Vitodens 343-F und Vitodens 333-F bieten einen Ladespeicher oder Solarspeicher. Können also teilweise mit Solarthermie gekoppelt werden. Varianten wie Vitodens 222-F und Vitodens 242-F punkten ebenfalls mit den Speichermöglichkeiten für Warmwasser. Je nach Version sind sie mit oder ohne Anschlussset erhältlich. Wenn Sie mehr über Ihre Möglichkeiten einer Gas-Kompaktheizung erfahren möchten, oder Fragen zu einzelnen Produkten haben, dann kontaktieren Sie uns. Wir sind gerne für Sie da.

Zuletzt angesehen
ARTIKEL NICHT DABEI

Angebot-anfragen